WILKA Primus VX

WILKA Primus VX

Primus VX  (VdS-Klasse BZ)

Der Zylinder für höchste Schutzansprüche

Schließzylinder mit maximaler mechanischer Ausstattung, in geschützter und registrierter Einzelschließung, mit Sicherungskarte

 

Technische Daten

  • Zylinder nach DIN 18252 und nach DIN EN 1303, VdS-BZ zertifiziert (Typ 1005, 1010, 1022, 1063)
  • 6 Stiftzuhaltungen (ab 30mm)
  • 5 Stiftzuhaltungen bei Kurzzylindern (26,5mm) bzw. Asymmetrischen
  • mehrfacher Patentschutz
  • höchster Kopierschutz der Schlüssel durch Protector-Stiftpaar in Schlüssel und Zylinderkern
  • Pickingschutzstift - äußerste Sicherheit gegen aktuelle Öffnungsmethoden
  • SV-Spezialstift - bei Manipulation rastet der Schlüssel im Zylinder ein und verhindert jeden weiteren Öffnungsversuch
  • 9 Zuhaltungsstifte ind zwei zueinander versetzten Ebenen, mehrfache Berechtigungsabfrage
  • Einsatz von patentierten Doppelexzenter-Stiften in der zweiten Verschlussebene
  • gehärtete Stahleinlage als Zylinder-Abreißschutz
  • Anbohrhemmung durch Vollhartmetallstifte
  • lieferbar bis 090/090
  • 4 Protector-Neusilberschlüssel, Nachbestellungen nach Vorlage der Sicherungskarte
  • hochwertige Oberfläche: perlglanz matt vernickelt
  • Zylinderbefestigungsschraube M5
 

WILKA Primus VX

Fensterzusatzsicherungen

Türzusatzsicherungen

Querriegel - Panzerriegel

Sicherheitsbeschläge