CES Schließanlagen

CES Schließanlagen

ganz einfach mit unserem Konfigurator selbst zusammen stellen.

 Sollten Sie damit Schwierigkeiten haben, können Sie uns auch eine Mail mit dem Schließplan oder mit der genauen Beschreibung Ihres Schließplanwunsches mailen oder faxen. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter.

Mailadresse: info@schloss-profi.com   Fax: 07031 / 7850161

 

DW
Das vertikale CES Wendeschlüssel-System DW für den Wohnungsbau bietet einen hohen Bedienungskomfort. Das mehrfach parazentrische Profil, die aktiven Sperrelemente sowie der doppelte Hinterschnitt bieten einen wirksamen technischen Kopierschutz.

UD
Das CES Profilsystem UD mit Hinterschnitt ist ein Patent geschütztes konventionelles Schließsystem für den Wohnungsbau. Innovative Sperrmerkmale bieten höchste Kopiersicherheit.

 

WZ
Das CES Profilsystem WZ ist ein Patent geschütztes, Wendeschlüssel-Schließsystem für den Wohnungsbau.

 

 

WD
Das vertikale Wendeschlüssel-System WD für den Objektbau bietet einen hohen Bedienungskomfort. Das mehrfach parazentrische Profil, die aktiven Sperrelemente sowie der doppelte Hinterschnitt bieten einen wirksamen technischen Kopierschutz.
 
DU
Das CES Profilsystem DU mit Hinterschnitt ist ein Patent geschütztes konventionelles Schließsystem für den Objektbau. Innovative Sperrmerkmale bieten höchste Kopiersicherheit.

 

Schließanlage CES WDSchließanlage CES WD
49,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES WD

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES WD ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System WD

Das CES Profilsystem WD mit doppeltem Hinterschnitt ist ein gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem für komplexe HS- und GHS-Schließanlagen.

Systembeschreibung

  • DIN 18252/EN 1303
  • Gemäß der VdS Richtlinien 2156 und 2386 für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Je Zylinderseite 5/6 Hauptsperrelemente, bestehend aus 5/6 gefederten Sperrstiften, abgestuft und vertikal wirkend.
  • Je Zylinderseite bis zu 4 aktiv sperrende gefederte Sperrelemente in Form von horizontal geführten Stiften, die das Einfallen eines gefederten Sperrbalkens freigeben.
  • Je Zylinderseite 1 aktiv sperrendes gefedertes Sperrelement in Form eines horizontal geführten Abfragestiftes, der das Einfallen eines gefederten Sperrbalkens freigibt.
  • Mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte je Zylinderseite sind aus gehärtetem vernickeltem Stahl (als zusätzliche Standard-Anbohrsicherung)
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge.
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes.
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN mit Auflaufschrägen, zusammenwirkend mit verschiedenen, differenzierten Radien.
  • Gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem mit vertikaler Schlüsselführung
  • Herstellerprofil zum Einsatz in HS- und GHS-Anlagen.
  • Auch im Schweizer, Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte
  • Bildergebnis für ces sicherungskarte
Schließanlage CES WOSchließanlage CES WO
39,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES WO

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES WO ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System WO

Das CES Profilsystem WO ist ein Wendeschlüssel-System mit Patentschutz für den Objektbau. 

Systembeschreibung

  • DIN 18252/EN 1303
  • Gemäß der VdS Richtlinien 2156 und 2386 für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Je Zylinderseite bis zu 22 Sperrelemente, bestehend aus 6 gefederten Sperrstiften, abgestuft und vertikal wirkend, und bis zu 14 Kombinationsstiften, abgestuft und auf 2 um 90° versetzte Sperrbalken radial wirkend.
  • Der erste Gehäusestift und mindestens einer der ersten Kernstifte pro Zylinderseite sind aus gehärtetem Stahl (als zusätzliche Anbohrsicherung).
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge.
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur kraftschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes.
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN mit 70° Auflaufschrägen, zusammenwirkend mit verschiedenen, differenzierten Radien.
  • Gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem mit horizontaler Schlüsselführung.
  • Herstellerprofil zum Einsatz in HS- und GHS-Anlagen.
  • Auch im Schweizer, Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte
  • Bildergebnis für ces sicherungskarte
Schließanlage CES DWSchließanlage CES DW
49,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES DW

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES DW ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System DW

 

Das CES Profilsystem DW mit doppeltem Hinterschnitt ist ein gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem für komplexe Zentral-Schließanlagen.

Systembeschreibung

  • DIN 18252/EN 1303
  • Gemäß der VdS Richtlinien 2156 und 2386 für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Je Zylinderseite 5 Hauptsperrelemente, bestehend aus 5 gefederten Sperrstiften, abgestuft und vertikal wirkend.
  • Je Zylinderseite bis zu 4 aktiv sperrende gefederte Sperrelemente in Form von horizontal geführten Stiften, die das Einfallen eines gefederten Sperrbalkens freigeben.
  • Je Zylinderseite 1 aktiv sperrendes gefedertes Sperrelement in Form eines horizontal geführten Abfragestiftes, der das Einfallen eines gefederten Sperrbalkens freigibt.
  • Mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte je Zylinderseite sind aus gehärtetem vernickeltem Stahl (als zusätzliche Standard-Anbohrsicherung)
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge.
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes.
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN mit Auflaufschrägen, zusammenwirkend mit verschiedenen, differenzierten Radien.
  • Gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem mit vertikaler Schlüsselführung
  • Herstellerprofil zum Einsatz in Z- und ZHS-Anlagen
  • Auch im Schweizer, Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte
  • Bildergebnis für ces sicherungskarte
Schließanlage CES WZSchließanlage CES WZ
37,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES WZ

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES WZ ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System WZ

Das CES Profilsystem WZ ist ein gesetzlich geschütztes, Wendeschlüssel-Schließsystem für den Wohnungsbau

Systembeschreibung 

  • DIN 18252/EN 1303
  • Je Zylinderseite bis zu 19 Sperrelemente, bestehend aus 5 gefederten Sperrstiften, abgestuft und vertikal wirkend, und bis zu 12 Kombinationsstiften, abgestuft und auf 2 um 90° versetzte Sperrbalken radial wirkend.
  • Der erste Gehäusestift und mindestens einer der ersten drei Kernstifte sind aus gehärtetem Stahl (als zusätzliche Anbohrsicherung)
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur kraftschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN mit 70° Auflaufschrägen, zusammenwirkend mit verschiedenen, differenzierten Radien
  • Gesetzlich geschütztes Wendeschlüsselsystem mit horizontaler Schlüsselführung
  • Herstellerprofil zum Einsatz in Z- und ZHS-Anlagen
  • Auch im Schweizer, Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte

 

 

 

 

 

 

 

Neuheit Schließanlage CES DUSchließanlage CES DU
31,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES DU

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES DU ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System DU

Das CES Profilsystem DU mit Hinterschnitt ist ein gesetzlich geschütztes konventionelles Schließsystem für den Objektbau.

Systembeschreibung

  • DIN 18252/EN 1303
  • Gemäß der VdS Richtlinien 2156 und 2386 für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Je Zylinderseite 5/6 gefederte Hauptsperrelemente, abgestuft und vertikal wirkend sowie 3 weitere seitlich den Schlüssel abfragende Kontroll- und Sperrelemente, die zur Erhöhung der Schließsicherheit dienen
  • Mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte sind aus gehärtetem Stahl (als zusätzliche Anbohrsicherung)
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge.
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN abgestimmt auf handelsübliche
    Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung
  • Extrem variantenreiches, gesetzlich geschütztes Profil.
  • Herstellerprofil zum Einsatz in HS- und GHS-Anlagen
  • Auch im Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte

Bildergebnis für ces sicherungskarte

Schließanlage CES SPSchließanlage CES SP
27,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schließanlage CES SP

Hersteller: CES
Art-Nr.: CES SP ZHS/HS
Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) Lieferzeit 8-16 Arbeitstage ( bei Schließanlagen nach Größe der Anlage unterschiedlich) **

Schließanlage CES System SP

as CES Profilsystem SP ist ein gesetzlich geschütztes konventionelles Schließsystem für den Objektbau.

Systembeschreibung

  • DIN 18252/EN 1303
  • Gemäß der VdS Richtlinien 2156 und 2386 für Einzelschließungen und Schließanlagen
  • Je Schließseite 5 oder 6 Stiftzuhaltungen aus Neusilber
  • Mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte sind aus gehärtetem Stahl (als zusätzliche Anbohrsicherung)
  • Abtastsicherung durch besonders ausgebildete Gehäusestifte als wirksamer
    Schutz gegen Sperrwerkzeuge.
  • Über den Zylinderkern verläuft eine Führungsnute zur formschlüssigen Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes
  • Stabiler Neusilberschlüssel nach DIN abgestimmt auf handelsübliche
    Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung
  • Extrem variantenreiches, gesetzlich geschütztes Softline-Profil.
  • Herstellerprofil zum Einsatz in HS- und GHS-Anlagen
  • Auch im Britischen und Skandinavischen Profil erhältlich
  • System mit Sicherungskarte
  • Bildergebnis für ces sicherungskarte

1 - 6 von 6 Produkten

CES Schließanlagen

Fensterzusatzsicherungen

Türzusatzsicherungen

Querriegel - Panzerriegel

Sicherheitsbeschläge